RECHTSGEBIETE

Nachbarrecht

  • Das Nachbarrecht ist Teil des Sachenrechts und regelt das Recht des Grundstückseigentümers, mit seinem Grundstück und den Bestandteilen nach Belieben zu verfahren. Ob jemand als Dritter von einer Einwirkung auszuschließen ist, ob unvermeidlichen wechselseitigen Beeinträchtigungen hinzunehmen sind oder nicht, ergibt sich aus den Regeln des BGB, der landesrechtlichen Vorschriften und aus unzähligen Einzelfallentscheidungen, die die bundesdeutschen Gerichte getroffen haben.